Zille-Spielplatz Kiel
21953
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-21953,stockholm-core-2.3.2,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.5.4,select-theme-ver-8.10,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-50

Zille-Spielplatz Kiel

 

Der von einer Hecke eingefasste kreisrunde Spielplatz ist Teil der Parkanlage ‚Brook‘.
In seiner geschlossenen Form liegt er wie eine Insel zwischen Verkehrstrasse und Park. Der ehemalige „Angstraum“ wurde durch Auslichtung des Unterholzes offener gestaltet und gemäß den Ergebnissen eines Beteiligungsverfahrens mit Schülern ausgestattet. Eine Besonderheit liegt in dem visualisierten Bachbett, das als Sandspielfläche den Verlauf eines verrohrten Fließgewässers nachzeichnet.
Der Spielplatz wird außerordentlich stark von Kindern und ihren Eltern/Großeltern
frequentiert.

Fertigstellung

2007