Stiftung Hanna Reemtsma Haus Hamburg
21828
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-21828,stockholm-core-2.3.2,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.5.4,select-theme-ver-8.10,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-50

Stiftung Hanna Reemtsma Haus Hamburg

 

In landschaftlich reizvoller Lage im Hamburger Stadtteil Rissen ist das neue Hanna Reemtsma Haus der gleichnamigen Stiftung im Jahre 2012 fertiggestellt worden (Architekten: Dipl.-Ing. Architekt E. Schneekloth + Partner). Die Wohnanlage für Senioren mit Tages- und Pflegezentrum sowie Restaurant gruppiert sich als kleines, fast mediterran anmutendes Dorf und bietet den Bewohnern viel Grün, Bewegungs- und Kommunikationsmöglichkeiten. Der zentrale Bereich der Freianlagen ist als Dachbegrünung über einer Tiefgarage angelegt.

Fertigstellung

2012