Promenade Schwentine-Nordufer Kiel
21772
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-21772,stockholm-core-2.3.2,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.5.4,select-theme-ver-8.10,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-50

Promenade Schwentine-Nordufer Kiel

 

Die Schwentinemündung ist ein Bereich mit großem Entwicklungspotential. Schrittweise werden Maßnahmen durchgeführt, die zur Aufwertung der angrenzenden Stadtteile führen. Der erste Bauabschnitt der Nordufer-Promenade gehört dazu. Das Ufer wird durch eine großzügige Treppenanlage erschlossen. Die Promenade ist ausgestattet mit Sitzmöbeln, Kanuanleger und Holzdecks über naturnahen Uferabschnitten.
Das Projekt wurde ausgezeichnet mit dem Deutschen Städtebaupreis 2010 (Belobigung).

Fertigstellung

2008