Luna Park – Alter Stadtpark Kiel
21790
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-21790,stockholm-core-2.3.2,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.5.4,select-theme-ver-8.10,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_menu_,wpb-js-composer js-comp-ver-6.7.0,vc_responsive,elementor-default,elementor-kit-50

Luna Park – Alter Stadtpark Kiel

 

Der kleine Stadtteilpark führte jahrzehntelang ein wenig beachtetes Dasein mit Tendenzen zur Verwahrlosung. Das Gelände präsentiert sich heute offen und einladend. Eine Wegespange – die östliche konnte barrierefrei hergestellt werden – erschließt den Park und führt an das Schwentineufer heran. Das Ufer kann betreten werden über einen kleinen Strand. Ein Holzdeck ermöglicht die Aussicht über die Schwentinemündung. Der kleine, von Sitzmauern eingefasste Platz wird von einem Café genutzt, das sich hier etablieren konnte und für Belebung sorgt.
Das Projekt wurde ausgezeichnet mit dem Deutschen Städtebaupreis 2010 (Belobigung).

Fertigstellung

2007